nutriCARD
Entwicklung
herzgesünderer
Lebensmittel

nutriCARD
Verbesserung des
Ernährungsverhalten.

nutriCARD
translationale Spitzenforschung 

nutriCARD
Kommunikation und Bildung

nutriCARD - Der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit

nutriCARD - Mehr wissen. Besser essen. Gesünder leben.

Der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit (nutriCARD) Halle-Jena-Leipzig ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Verbundvorhaben der Universitäten Halle, Jena und Leipzig. Wissenschaftler der Universitäten sowie weitere außer­universitäre Partner in Mitteldeutschland bündeln in nutriCARD ihre Expertise aus unterschiedlichen Disziplinen und entwickeln gemeinsame F&E-Strategien im Bereich der Ernährungsforschung, um die Gesundheit der Bevölkerung nach­haltig durch eine verbesserte Prävention von kardiometabolischen Erkrankungen zu fördern.

News

Warum eine herzgesunde Ernährung? Dr. Toni Meier im Gespräch mit der Mitteldeutschen Zeitung (MZ)

Am 14. Mai erschien ein Artikel zum Thema Herz-Kreislauf-Diät in der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) zusammen mit einem Interview mit dem…

weiterlesen

Kompetenzcluster der Ernährungsforschung im Gespräch mit Parlamentariern: Cluster-Sprecher waren bei öffentlichem Fachgespräch mit EL-Ausschuss zur Stärkung von Ernährungsforschung

(Berlin) Die Sprecher der Kompetenzcluster der Ernährungsforschung in Deutschland, Prof. Dr. Tilman Grune (Deutsches Institut für Ernährungsforschung…

weiterlesen

nutriCARD startet Befragung von Ernährungsjournalisten

Ernährungskommunikation ist eines der großen Forschungsfelder des Kompetenzclusters für kardiovaskuläre Gesundheit und Ernährung (nutriCARD). In…

weiterlesen