nutriCARD
Entwicklung
herzgesünderer
Lebensmittel

nutriCARD
Verbesserung des
Ernährungsverhalten.

nutriCARD
translationale Spitzenforschung 

nutriCARD
Kommunikation und Bildung

nutriCARD - Der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit

nutriCARD - Mehr wissen. Besser essen. Gesünder leben.

Der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit (nutriCARD) Halle-Jena-Leipzig ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Verbundvorhaben der Universitäten Halle, Jena und Leipzig. Wissenschaftler der Universitäten sowie weitere außer­universitäre Partner in Mitteldeutschland bündeln in nutriCARD ihre Expertise aus unterschiedlichen Disziplinen und entwickeln gemeinsame F&E-Strategien im Bereich der Ernährungsforschung, um die Gesundheit der Bevölkerung nach­haltig durch eine verbesserte Prävention von kardiometabolischen Erkrankungen zu fördern.

Gesunde Ernährung – nutriCARD hilft

Gesunde Ernährung ist vielfach diskutiert, und doch nicht in aller Munde. Repräsentative Umfragen sind das eine – und werden auch von nutriCARD durchgeführt. Doch was denken die Menschen auf der Straße. Unser Autor Patrick Wenig hat sich unter Passanten umgehört und ein Stimmungsbild eingefangen. Ein Beitrag, der zeigt, wie wichtig unsere Forschung ist. Und wie steinig der Weg bis zum Endverbraucher. 

 

News

Thüringer Forschungspreis für nutriCARD

Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee überreichte am Mittwoch den Preis an den Kompetenzcluster nutriCARD bei der virtuellen Preisverleihung.

weiterlesen

Kriterien für guten Ernährungsjournalismus veröffentlicht

Ein modulares Bewertungssystem von Qualitätskriterien für den Medizin- und Ernährungsjournalismus wurde erstmals beschrieben und in einem Fachbeitrag…

weiterlesen

PrevA-Ernährungsstudie zur Gewichtsreduktion

Im Rahmen der Nachwuchsgruppe Nutritional Concepts startet im Frühjahr 2021 eine weitere Humaninterventionsstudie, in welcher ein Ernährungskonzept…

weiterlesen