nutriCARD -
Entwicklung ballaststoffangereicherter Backwaren

nutriCARD -
Entwicklung ballaststoffangereicherter Brötchen

nutriCARD -
Entwicklung von herzgesünderen Convenience-Produkten

nutriCARD -
Zusammenstellung herzgesünderer Fast-Food-Varianten 

Backwaren mit ernährungsphysiologischem Mehrwert

entwickelt durch QMP GmbH Jena

Getreideprodukte sind ein wichtiger Bestandteil der vollwertigen Ernährung. Sie liefern Kohlenhydrate und als Vollkornvariante zudem reichlich Ballaststoffe sowie ein Plus an Mineralstoffen. Allerdings enthalten viele Getreideprodukte heute aufgrund der Verwendung von Auszugsmehl nur noch einen geringen Anteil an Ballaststoffen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, entwickelt die QMP GmbH Jena Backwaren mit erhöhtem Ballasstoffanteil gegenüber konventionellen hellen Teigwaren (Brötchen, Toastbrot, Weißbrot, Croissant). Durch die Anreicherung mit verschiedenen Pflanzenfasern gelingt eine Erhöhung des Ballaststoffanteils um das 2-3fache.

Zusammen mit den in nutriCARD entwickelten, nähstoffoptimierten Wurstwaren kann so die schnelle Mittagsversorgung, zum Beispiel die bei den Deutschen sehr beliebte Bockwurst im Brötchen oder Wurstgulasch und Burger, zu einer herzgesünderen Variante ersetzt werden, ohne auf  Geschmack und die Annehmlichkeiten verzichten zu müssen.

Folgende Backwaren werden entwickelt

  • Brötchen
  • Burger Buns
  • Weißbrot
  • Weizenmischbrot
  • Roggenmischbrot

Kontakt

Marion Klaus

Marion Klaus

Produktentwicklung

QMP Qualitätsmanagement & Produktentwicklung GmbH Jena

Löbstedter Strasse 80 | 07749 Jena
Tel.: +49 3641 - 242 33 25
Mobil: +49 171 - 56 73 087
Fax: +49 3641 - 242 33 11
Email: m.klaus@qmp-jena.de   
URL: www.qmp-jena.de