Aktuelles aus dem
nutriCARD-Cluster

wissenschaftliche Hilfskraft gesucht

nutriCARD an der Universität Leipzig/ Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft sucht ab sofort eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (max. 19 Stunden pro Woche).

Für ein angewandtes Forschungsprojekt zu Foodbloggern und -influencern sucht der Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit (nutriCARD) an der Universität Leipzig/ Institut für Kommunikations- und
Medienwissenschaft eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (max. 19 Stunden pro Woche). Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in der kommunikations- und medienwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit
Ernährungskommunikation.
Aufgaben:
- Literaturrecherche und Unterstützung bei der Aufarbeitung des Forschungsstandes
- Gezielte Recherche von Foodbloggern und -Influencern
- Assistenz bei der Konzeptionierung der Studie und Entwicklung der Methodik (ggf. Interventionsstudie mit mehreren Befragungswellen)
- Technische Umsetzung in einen Online-Fragebogen
- Mitarbeit im Kompetenzcluster nutriCARD, Übernahme organisatorischer Tätigkeiten
Voraussetzungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom/Magister), bevorzugt in einem kommunikations- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang; gerne in Verbindung mit Medizin, Psychologie o.ä.
- Erfahrung mit empirischen Methoden und/oder interdisziplinären Fragestellungen
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikationsgeschick und Motivation

Die nutriCARD-Arbeitsgruppe Ernährungskommunikation ist ein kleines interdisziplinäres Team mit flachen Hierarchien und hoher Motivation. Wir freuen uns über Ihr Motivationsschreiben inklusive Kurzvita an
hoehn@uni-leipzig.de.
Die Ausschreibung finden Sie auch hier. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Dr. Tobias D. Höhn
Leiter Kommunikation & Medienforschung
Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft
Universität Leipzig
Nikolaistraße 27-29
04109 Leipzig
☎ +49 (0) 341 9735058
✍ hoehn@uni-leipzig.de